Aktuelles

Öffnungszeiten Dom St. Petri aktuell | Advents-Café im TiK | Adventsfeier Helferschaften | Erzieher/in gesucht | Küster/in für den Dom St. Petri gesucht | Neue Initiative: „Allende-Treff“ | Neuer Glaubenskurs ab Februar 2020 |

Öffnungszeiten Dom St. Petri aktuell

Mo-Fr:
10.00 - 14.00 Uhr
Samstag:
10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag:
12.00 - 16.00 Uhr

Verwaltungsleiter Claus Gruhl

nach oben

Advents-Café im TiK

Im Rahmen der Spendensammlung für das Jugenddankopfer bietet die Junge - Gemeinde St. Petri dieses Jahr am 1. und am 3. Advent ein Advents-Café an.
Wir laden die ganze Gemeinde herzlich ein in der gemütlichen Atmosphäre des TiK´s, mit uns die Vorweihnachtszeit zu feiern.
Das Advents-Café hat geöffnet:
am 1. und 15. Dezember von 15.00 – 18.00 Uhr
im TiK
am Stadtwall 12
02625 Bautzen
Unser Advents- Café ist ein Treffpunkt für die ganze Familie. Es bietet die Möglichkeit gemütlich beisammen zu sitzen und dabei mit Mitarbeitern*innen der Kirchgemeinde und anderen Gemeindemitgliedern bei Punsch und Plätzchen ins Gespräch zu kommen.
Während sich die Erwachsenen unterhalten, muss den Kindern auch nicht langweilig sein. Unser TiK bietet viel Raum zum Spielen und Toben. Außerdem gibt es für die kleinen Gäste einen Basteltisch, an dem sie schöne Geschenke für Weihnachten basteln können.
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.
Ihre Junge Gemeinde St. Petri

Gemeindepädagogin Aurelia Storch

nach oben

Adventsfeier Helferschaften

Mit einer Adventsfeier möchten wir uns bedanken bei allen, die unsere Kirchennachrichten austragen und vor allem die Geburtstagsgrüße unserer Gemeinde zu den älteren Gemeindegliedern bringen. Das ist ein wichtiger Dienst in unserer Gemeinde und für viele Menschen ein wichtiger Kontakt.
Wir laden Sie herzlich ein in das Kirchgemeindehaus St. Petri, am Dienstag, dem 17. Dezember, um 15.30 Uhr und freuen uns auf die gemeinsame Zeit.

Pfarrerin Dr. Cornelia v. Ruthendorf-Przewoski

nach oben

Erzieher/in gesucht

Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri Bautzen sucht ab sofort für ihren Kindergarten
eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in (30 Stunden / Woche + flexibler Anteil, im unbefristeten Anstellungsverhältnis)
Die Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens oder einer Kirche der ACK wird vorausgesetzt. Die Vergütung erfolgt nach KDVO (in Anlehnung an TVÖD).
Weitere Informationen erteilt Ihnen gern Herr Claus Gruhl (03591 369753).
Bewerbungen an: Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri,
Am Stadtwall 12, 02625 Bautzen, pfarramt@st-petri-bautzen.de

Verwaltungsleiter Claus Gruhl

nach oben

Küster/in für den Dom St. Petri gesucht

Unsere Domküsterin Frau Kuschel geht am 29. Februar 2020 in den Ruhestand.
Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri sucht:
eine/n Domküster/in ab 1. März 2020
Der Stellenumfang beträgt 24 Wochenstunden.
Die Vergütung erfolgt gemäß den landeskirchlichen Bestimmungen (KDVO).
Interessenten melden sich bitte telefonisch, schriftlich oder per Email beim Ev.-Luth. Pfarramt St. Petri, Am Stadtwall 12, 02625 Bautzen, pfarramt@st-petri-bautzen.de, Tel. 03591/369710.

Verwaltungsleiter Claus Gruhl

nach oben

Neue Initiative: „Allende-Treff“

Im Allende-Viertel gibt es engagierte Menschen, die in ihrem Stadtteil etwas bewegen wollen. Ziel ist es, miteinander und füreinander etwas auf die Beine zu stellen. Es soll im Wohngebiet in Zukunft vor allem wieder einen festen Ort und Raumgeben, wo man sich treffen und begegnen kann. Nächste Aktion ist eine kleine Adventsfeier am 6. Dezember zwischen 15 und 17 Uhr, vor dem „Edeka“ in der Hanns-Eisler-Straße.
Dazu laden wir Junge und Alte, Große und Kleine ganz herzlich ein. Im neuen Jahr treffen wir uns dann am Mittwoch, den 22. Januar, im Haus Immisch, Dr.-Salvador-Allende-Str. 106, um 17.00 Uhr und planen die Vorhaben für Frühjahr und Sommer.
Der „Allende-Treff“ wird gefördert im Rahmen der Partnerschaften für Demokratie der Stadt Bautzen.

Pfarrer Dr. Kay Weißflog

nach oben

Neuer Glaubenskurs ab Februar 2020

Was ist das, worauf Christen vertrauen?
Wäre christlicher Glaube etwas für mich?
Lasse ich mein Kind taufen?
Will ich kirchlich heiraten?
Wann habe ich mich das letzte Mal mit wichtigen Wurzeln unserer Kultur auseinandergesetzt?
Warum bleibe ich eigentlich dabei?
Es gibt viele Gründe für einen Glaubenskurs. Wir möchten Ihren Fragen eine Plattform bieten. Egal aus welchem Grund: Seien Sie herzlich willkommen!
Ort: Kirchgemeindehaus St. Petri, Am Stadtwall 12
Beginn: 4. Februar 2020, 19:30, 8 Abende bis Ostern
Anmeldung: bis 15. Januar 2020 im Pfarramt St. Petri
Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit sich taufen, konfirmieren oder segnen zu lassen.

Pfarrerin Dr. Cornelia v. Ruthendorf-Przewoski

nach oben