Aktuelles

Konfirmation in St. Petri | Neuer Konfirmandenkurs in St. Petri | Öffnungszeiten Dom St. Petri aktuell | Abendmahl in Zeiten von Corona | Domvespern | Kirchgeld St. Petri |

Konfirmation in St. Petri

Im Frühjahr mussten wir die Konfirmation absagen, nun soll sie Anfang September stattfinden und zwar am Sonntag, dem 6. September, 10.30 Uhr im Dom. Das Abendmahl, welches wir seit einigen Jahren immer am Vorabend in der Maria-und-Martha-Kirche feiern, wird in diesem Jahr voraussichtlich in einer anderen Form stattfinden. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir dazu aber noch nichts sagen.

Pfarrer Christian Tiede

nach oben

Neuer Konfirmandenkurs in St. Petri

Kurz bevor das alte Schuljahr beendet ist, laden wir schon einmal alle Schülerinnen und Schüler, die nach den Sommerferien in die 7. Klasse kommen zum neuen KonfiKurs ein.
Dieser beginnt am Mittwoch, dem 16. September, um 15.30 Uhr im Kirchgemeindehaus, Am Stadtwall 12.
Über einen Zeitraum von anderthalb Jahren werden wir miteinander erkunden, was christlicher Glaube mit unserem Leben zu tun hat. Gemeinsame Aktionen gehören ebenso zur Konfirmandenzeit, wie das Krippenspiel im Dom, Exkursionen in die Gemeinde und zwei thematische Freizeiten. Höhepunkt ist dann die Konfirmation, welche voraussichtlich am 8. Mai 2022, am Sonntag Jubilate stattfinden wird.
Alle Eltern und Konfis sind eingeladen zu einem Kennlern- und Informationsabend, am Mittwoch, dem 9. September, um 18.30 Uhr im Kirchgemeindehaus, Am Stadtwall 12.
Wenn Ihr am neuen Konfikurs teilnehmen möchtet, bittet Eure Eltern, Euch im Pfarramt anzumelden: Tel.: 369711, pfarramt@st-petri-bautzen.de
Weiter Informationen gibt es hier:
Pf. Christian Tiede: 369713, Gemeindepädagogin Aurelia Storch: 480872

Pfarrer Christian Tiede und Gemeindepädagogin Aurelia Storch

nach oben

Öffnungszeiten Dom St. Petri aktuell

Ab 02.06.:
Mo-Fr. 10.00 - 17.30 Uhr
Sa 10.00 - 16.00 Uhr
So 12.00 - 16.00 Uhr

Verwaltungsleiter Claus Gruhl

nach oben

Abendmahl in Zeiten von Corona

Auf die gemeinsame Feier des Abendmahles soll nach Möglichkeit verzichtet werden, heißt es momentan immer wieder. Zu hoch ist das Risiko einer Infektion, anderseits geht so vieles verloren, was uns wichtig ist, wenn zwischen den Feiernden ein Sicherheitsabstand eingehalten werden muss. Dennoch spüren wir immer mehr, dass etwas fehlt in unseren Gottesdiensten und auch im geistlichen Leben der Gemeinde. Deshalb beschäftigt uns im Kollegium die Frage immer wieder, ob und wie es möglich sein kann, auch unter den gegenwärtigen Bedingungen zusammenzukommen am Tisch des Herrn. Und wir geben die Hoffnung nicht auf, dass bald wieder auf dem Plakat oder in den Kirchennachrichten steht: Gottesdienst mit Feier des heiligen Abendmahls.
Bis dahin ist eines aber schon möglich: wenn Sie es wünschen, kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause und feiern mit Ihnen oder Ihrer Familie das Abendmahl. Melden Sie sich dazu bitte bei uns im Pfarramt (369711). Wir finden dann einen Termin und besprechen alles Weitere.

Pfarrer Christian Tiede

nach oben

Domvespern

Vom 30. Mai bis 26. September, 
jeweils sonnabends 17.15 Uhr
Die Domvespern in Bautzen folgen einer langen kirchenmusikalischen Tradition und werden durch Musik, Lesung und Gebet gestaltet, die sich am betreffenden Proprium des Sonntags im Kirchenjahr orientieren.

KMD Michael Vetter

nach oben

Kirchgeld St. Petri

Ohne Geld geht es nicht. Vieles hängt davon ab, auch in der Arbeit einer Kirchgemeinde. Üblicherweise wären die Kirchgeldbriefe, in denen wir alle Mitglieder unserer Gemeinde um eine finanzielle Unterstützung bitten, längst verschickt. In diesem Jahr ist vieles anders und so haben wir entschieden, uns erst im Sommer an Sie zu wenden mit der Bitte, die vielfältigen Aktivitäten der Kirchgemeinde St. Petri zu unterstüt-zen. Danke, dass Sie das immer wieder tun! Erst dadurch wird vieles überhaupt möglich, was so selbstverständlich zur Kirchgemeinde St. Petri dazugehört.

Pfarrer Christian Tiede

nach oben